sensorProbe2 Überwachungssystem von AKCP

Das Ethernet basierte sensorProbe2 (SP2) Messgerät stellt das Einstiegmodell aller vernetzten AKCP Überwachungsgeräte des Herstellers AKCess Pro dar.

Das sensorProbe2 von AKCP überzeugt durch die kompakte Bauweise und durch einfache Installation. Bis zu 2 unterschiedliche AKCP Sensoren können an dieses Mess- und Überwachungsgerät per Plug`n`Play angeschlossen werden. Per Web Browser greifen Sie einfach auf die Weboberfläche der AKCP sensorProbe2 zu. Legen Sie individuelle Schwellen- und Warnwerte für wichtige Umgebungseinflüsse wie Temperatur, Luftfeuchte oder Luftstrom fest. Die Sensorwerte werden im Web-Interface übersichtlich dargestellt. Die sensorProbe2 kann kritische Messwerte oder Ereignisse per SNMP-Trap, E-Mail oder SMS (via 3 Party Gateway) melden. Auf Wunsch kann auch eine Sirene mit Blitzlicht den Alarmzustand auch audio-visuell melden.

Didactum Security GmbH, offizieller AKCP Direktimporteur für ganz Deutschland, Österreich und Schweiz, bietet das sensorProbe2 Alarmsystem auch als PoE Ausführung an. Hoch interessant ist auch die AKCP sensorProbe2-DC Modellvariante. Dieses IP-Störmeldesystem kann bis zu 10 potentialfreie Alarmkontakte via Ethernet überwachen und Meldungen in Form von E-Mail Alarmen oder SMS Nachrichten (via Email to SMS Gateway) absetzen.

Ganz aktuell hat der Hersteller AKCess Pro ein erweitertes Modell des Topsellers sensorProbe2 entwickelt: die sensorProbe2+ (SP2+). Das sensorProbe2+ Messgerät bietet bis zu 4 RJ-45 Anschlüsse für AKCP Sensoren. Hier können beispielsweise die kombinierten Temperatur- und Feuchtesensoren oder auch die neuen Thermal Map Sensoren von AKCP bequem angeschlossen werden.

Die Thermal Map Sensoren für die SP2+ dienen der thermischen Überwachung vorhandener Netzwerk- und Serverschränke. Messen und überwachen Sie so die Luftzufuhr der temperaturempfindlichen Racks. Auf der Rückseite des Serverracks kann ein zweiter Thermal Map Sensor angebracht werden und so die Eingangs- und Ausgangstemperatur der Luftzirkulation im Serverschrank gemessen und überwacht werden.

Eventuelle Übertemperatur oder ein Hitzenest im Rack werden vom sensorProbe2+ (SP2+) IT-Monitoringsystem per E-Mail, SMS (via optionalen GSM Modem) und per SNMP an Netzwerk Monitoring Software (Nagios, check_MK, PRTG, Zabbix usw.) gemeldet. Im Rahmen der Zugriffskontrolle (Access Control) vorhandener 19 Zoll Serverschränke, kann die sensorProbe2+ mit einem RFID basierten (Radiofrequenz Identifikation) Schwenkhebeln für 19“ Racks ausgestattet werden.

Der AKCP-Anbieter Didactum Security GmbH aus Münster bietet hier ein Bundle bestehend aus sensorProbe2+ Rackmonitoringsystem und RFID gestützten Drehhebel Verriegelungssystem an. Schützen Sie die im Serverraum und Rechenzentrum vorhandenen Racks vor unbefugten Zugriff.

Raumüberwachung mit sensorProbe4 Alarmsystem von AKCP

Das AKCP sensorProbe4 Überwachungsgerät basiert auf der weltweit über 70.000 Mal verkauften sensorProbe2 Geräteserie. Dieses IP basierte Mess- und Alarmsystem besitzt 4 Anschlüsse für AKCP-Sensoren und wird inklusive 19 Zoll  Einbauwinkel für die Montage im Technik- und Serverschrank ausgeliefert. Rüsten Sie dieses Überwachungssystem mit Sensoren für die Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung aus.

Neben einer Temperatur- und Luftfeuchteüberwachung für die Kontrolle der Klimatechnik, sollten auch ein Sensor für die Meldung bei Wasseraustritt sowie ein Rauchmelder in jedem Technik- oder Serverraum vorhanden sein. Im AKCP-Shop können Sie Ihr AKCP sensorProbe4 Raumüberwachungssystem individuell zusammenstellen. Im Web Frontend des sensorProbe4 werden die von den angeschlossenen AKCP-Sensoren erfassten Messwerte übersichtlich dargestellt. Legen Sie für jeden Sensor individuelle Schwellen- und Warnwerte fest. Weicht dann der vom AKCP-Sensor gemessene Wert dann von den vorgegebenen Soll-Werten ab, werden Sie und Ihre Kollegen vom sensorProbe Alarmsystem per SNMP Trap, E-Mail oder SMS (via Email to SMS Gateway) sofort informiert.

Selbstverständlich können die angeschlossenen Sensoren auch von SNMP kompatibler Überwachungssoftware und NMS Lösungen (Nagios) überwacht werden. Das sensorProbe4 Remote Rack Monitoringsystem ist auch als Variante mit PoE Stromversorgung bei dem offiziellen AKCP Anbieter Didactum Security GmbH lieferbar.

Umgebungsüberwachung mit AKCP sensorProbe8

Die Modelle der AKCP sensorProbe8 Geräteserie von AKCess Pro untergliedern sich in sensorProbe8, sensorProbe8-X20 und sensorProbe8-X60.

Jedes IT Überwachungsgerät der sensorProbe8 Modellreihe kann mit bis zu 8 Sensoren ausgestattet werden. Hier bietet der offizielle sensorProbe Anbieter Didactum Security GmbH ein großes Sortiment an SNMP-kompatiblen Sensoren an. Für die Umgebungsüberwachung mit dem sensorProbe8 IP Alarm Server sind Temperatur-, Luftfeuchte- und Luftstromsensoren lieferbar. Sehr empfehlenswert ist der Kombi-Sensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Dieser kombinierte Temperatur- und Luftfeuchtigkeit wird nach ISO Standard kalibriert und belegt nur einen einzigen Sensoranschluss Ihres sensorProbe8 Umgebungsüberwachungsgeräts. Ein 1,5 Meter langes CAT5e Netzwerkkabel für den Anschluss dieses Multi Sensors ist bereits im Lieferumfang enthalten. Bei Bedarf können Sie diesen Temperatur- und  Luftfeuchtefühler  mit eigenem CAT5, CAT6 oder CAT7 Netzwerkkabel bis zu einer Maximallänge von 300 Metern entfernt vom AKCP sensorProbe8 Mess- und Alarmsystem absetzen. Per Auto-Identifikation wird auch dieser AKCP-Sensor automatisch im Web Interface angezeigt.

Die im Rahmen der Überwachung der Raumtemperatur und Raumfeuchte gemessenen Daten werden im Datenlogger der AKCP sensorProbe8 Messgeräte gespeichert und können auf einfache Art und Weise im Rahmen von  Dokumentations- und Nachweispflichten herunter geladen werden. Per Webbrowser können Sie sich die Messdiagramme der angeschlossenen AKCP Sensoren auch direkt im Webinterface anzeigen lassen.

Im Rahmen der Benachrichtigung und Alarmierung bei kritischer Temperatur und Luftfeuchte legen Sie im Web GUI die einfach die gewünschten Grenz- und Warnwerte fest. Jedes AKCP sensorProbe8 IT Überwachungssystem kann abweichende Messwerte per SNMP Traps (an bis zu 2 unterschiedliche SNMP Destinationen), per E-Mail (an bis zu 6 verschiedene E-Mail Adressen) und per SMS (via 3rd Party Gatway) melden. Bei Überhitzung kann das sensorProbe8 Alarmsysteme auch eine Sirene mit integriertem Blitzlicht schalten. Des weiteren bietet das sensorProbe8 Alarmsystem auch wichtige Aktor-Funktionen in Kombination mit angeschlossenen sensorgesteuerten Relais. Auf Wunsch können auch per Sensor potentialfreier Kontakt  kritische Messwerte oder Ereignisse an die Haus- oder Gebäudeleittechnik signalisiert werden.

Ethernet basierte sensorProbe8 X20 / X60 Störmeldesysteme von AKCP

Die AKCP sensorProbe8-X20 und AKCP sensorProbe8-X60 Alarmsysteme bieten neben 8 Anschlüssen für AKCP-Sensoren auch Eingänge für potentialfreie Störmeldekontakte. Die via potentialfreien Kontakt angeschlossenen technischen Systeme werden von den IP-basierten sensorProbe8-X20 bzw. sensorProbe8-X60 Störmeldesystemen rund um die Uhr überwacht. Eintreffende Störungsmeldungen werden von den sensorProbe8-X20 /-X60 Alarmsystemen per E-Mail, SMS (via Email to SMS Gateway) oder via SNMP Traps an die Gebäude- oder Netzwerktechnik weitergeleitet. Alle Ereignisse werden in der Syslog der sensorProbe8-X20/-X60 Störmeldeanlagen inklusive Uhrzeit und Datumsangabe gespeichert.

Eine proaktive Abfrage der am sensorProbe8-X20/-X60 angeschlossenen Störmelder per SNMPwalk Funktion wird ebenfalls unterstützt. Für die Überwachung von 48VDC Telekommunikationsumgebungen sind bei dem offziellen AKCP-Anbieter Didactum Security GmbH auch sensorProbe8-X20/-X60 Störmeldesysteme mit Gleichstromversorgung lieferbar.

Sensoren für sensorProbe Mess- und Überwachungssysteme

Für die netzwerkbasierten AKCP sensorProbe Modelle ist eine Vielzahl von AKCP Sensoren bei Didactum Security GmbH lieferbar. So können Sie Ihr sensorProbe Überwachungssystem mit individuell wählbaren Sensoren ausstatten.

Möchten Sie ein Web-Thermometer bzw. Web-Hygrometer mit Temperatur und Luftfeuchte Datenlogger inklusive Alarmfunktion? Hier das sensorProbe2 Überwachungsgerät mit dem präzisen Temperatursensor  sicherlich ein gute Wahl. Am zweiten Sensoranschluss können Sie einen Sensor Wasserleckage oder einen Rauchmelder (Art.Nr. 10193) anschließen. Weitere wichtige Sensoren für die Umgebungs-, Sicherheits- und Stromüberwachung finden Sie in unserem AKCP-Shop.

Firmenkunden und öffentliche Auftraggeber aus ganz Deutschland, Österreich und Schweiz können die AKCP sensorProbe Mess- und Alarmierungssysteme und die zugehörigen AKCP-Sensoren ganz bequem im AKCP-Shop unter www.didactum-security.com auf Rechnung bestellen (Bonitätsauskunft vorbehalten).

Bei Fragen rund um die AKCP Produkte kontaktieren Sie einfach das kompetente AKCP-Sales Team von Didactum Security GmbH per Telefon (+49) 2501.9785880 oder nutzen Sie zwecks Rückruf unser Kontaktformular.

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*